Kali Ma liebt, was sie lebt:

Lebe Freude, Sei glücklich.

Kali Ma, aus Deutschland stammend, hat in Nepal ihre neue Heimat gefunden. Seit 2001 lebt und arbeitet sie in Dolalghat, ungefähr 2 Stunden von der Hauptstadt Kathmandu entfernt, in dem von ihr gegründeten Kali Ashram. Im Jahr 2004 rief Kali Ma die Kali Ma Foundation Nepal e.V. in Leben.

Kali Ashram

Der Ashram ist für Kali Ma Wohnort und Schaffensplatz zugleich. Ort ihres spirituellen und sozialen Wirkens und Anziehungspunkt für Menschen aus aller Welt.

Kali Ma Foundation Nepal e.V.

Im Juli 2004 wurde die Kali Ma Foundation Nepal e.V. gegründet. 
Den Grundstein hierzu legte Kali Ma 2002 mit der Übernahme der ersten Patenschaften. Zentrale Aufgabe der Kali Ma Foundation ist die Hilfe zur Selbsthilfe. Die Ärmsten der Armen, Menschen aus den untersten Kasten Nepals, liegen der Foundation ganz besonders am Herzen. Die Kali Ma Foundation will gerade ihnen eine Chance auf Bildung, Arbeit und ein menschenwürdigeres Leben ermöglichen und die Liebe und die Selbstachtung untereinander fördern.

Nepal

Dolalghat, ein kleiner Ort mit ungefähr 850 Einwohnern, liegt gut 55 Kilometer nordöstlich der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu an der Grenze Tibets. Lange Zeit diente Dolaghat durchreisenden Pilgern und Mönchen als Zwischenstation auf ihrem Weg zu den heiligen Stätten in den Bergen. In Dolalghat leben Menschen unterschiedlichster Kasten und Religionen wie Hinduisten, Buddhisten und Christen in Frieden und Toleranz nebeneinander.

Ziele

Mit ihrem umfassenden Angebot an spirituellem und sozialem Engagement fördert Kali Ma die Menschen aller Nationen und aller Religionszugehörigkeiten darin, sich selbst zu finden und Erfüllung in der Kraft der eigenen Liebe zu finden.