Patenschaften

Mit einer Schulpatenschaft übernehmen Sie mehr, als nur das Tragen der Kosten einer geregelten Schulausbildung.

Jedes Patenkind kann eine Schule besuchen und alle darüber hinaus evtl. anfallenden Kosten werden gedeckt: z.B.: Kosten für die Schulkleidung, das Schulgeld, die Schulbücher, den Schulbus, die Hausaufgabenbetreuung, wöchentlich stattfindende Mittagessen in der Schule.

Auch auf der inneren Ebene zeichnet sich eine Patenschaft positiv aus. Sie zeigt sich in der seelischen Entwicklung des Patenkindes. Aus meist introvertierten Kindern entwickeln sich Seelen, die wie zarte Pflänzchen der Welt, dem Licht entgegen streben. Die Liebe und die Aufmerksamkeit, die ihnen entgegengebracht wird, öffnet ihre Herzen. Sie entdecken ein Bewusstsein für sich. Sie entdecken sich Selber.

Paten und Patenkinder

Jeder Schulpate erhält mindestens einmal im Jahr ein Foto von seinem Schulpatenkind. Wir berichten über den Stand seiner Entwicklung und dessen die Fortschritte. Darüber hinaus finden jährlich Paten­schafts­treffen statt, die jedem Paten Auskunft über die Entwicklung des Patenkindes geben.